Hai_Silhouette_140x9302

Unterwasser-Welt-Rotes Meer

Mondsichel-Juwelenbarsch

Mondsichel-Junker
bis 25 cm
Moon Wrasse
Thalassoma lunare (Linné, 1758)

Lagunen und Küstenriffe, um Korallenköpfe und Riffkronen, 1 - 20 m, oft Taucher begleitend, häufig. Frisst im Boden lebende Wirbellose und kleine Fische. Große ♂ sind territorial und Harem-bildend.
Ad. Körperfärbung: rot bis violett mit blauen oder pink Punkten und Strichen, Schwanzflosse sichelförmig, Hinterrand der Brust-, Rücken- und
Schwanzflosse  gelb.
Juv. Körperfärbung: Rücken braun, Körperstreifen vom Auge bis zum Schwanzstil schwarz, Fleck auf der Schwanzwurzel, Bauch hell bis weißlich. Ahmt die
Rotmeer-Barbe -.Parupeneus forsskali und die Langbartel-Barbe - Parupeneus macronemus nach (Symbiose).
Rotes Meer, Indischer Ozean, westl. und zentraler Pazifik

Variola_louti_007_XL_k
Mondsichel-Junker - Thalassoma lunare
Foto: Peter Jonas

Variola_louti_023_XL_k
Mondsichel-Junker - Thalassoma lunare
Foto: Peter Jonas

Variola_louti_Juv_005_XL_k
Mondsichel-Junker - Thalassoma lunare
Foto: Peter Jonas

Variola_louti_Juv_004_XL_k
Mondsichel-Junker - Thalassoma lunare, Juv.
Foto: Peter Jonas

Knochenfische, Arten + Systematik

Fotogalerien nach Ordnungen + Familien